Mühlenstraße " />
zurück

Nr.: 0628 --Angriff auf Casino-Mitarbeiter--

Mühlenstr. - 01.10.2018



-

Ort: Bremen-Blumenthal, Mühlenstraße
Zeit: 01.10.18, 04.30 Uhr

Ein Räubertrio überfiel in der Nacht von Sonntag auf Montag einen
31 Jahre alten Spielcasino-Mitarbeiter in Blumenthal. Die Täter
erbeuteten nichts, die Polizei sucht nach Zeugen.

Der 31-Jährige war gegen 4.30 Uhr im Begriff die Tür der
Spielothek in der Mühlenstraße abzuschließen, als drei maskierte
Männer auftauchten und ihn zu Boden brachten. Bei dem Gerangel
leistete der Mitarbeiter heftige Gegenwehr, so dass die Angreifer
ihn mit Reizgas besprühten und anschließend zu Fuß flüchteten. Der
31 Jahre alte Mann wurde von einem Rettungswagen zur ambulanten
Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei fragt: Wer hat im Bereich der Mühlenstraße verdächtige
Beobachtungen gemacht? Die drei Räuber waren alle dunkel gekleidet
und etwa 170 Zentimeter groß. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst
unter (0421) 3623888 entgegen.




Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen Mühlenstr.

Nr.: 0047 --Unbekannter raubt Kind aus--
18.01.2019 - Mühlenstr.
- Ort: Bremen-Blumenthal, Neuenkirchener Weg Zeit: 17.01.2019, 15:20 Uhr In Bremen-Blumenthal raubte ein Unbekannter am Donnerstagnachmittag einen Elfjährigen aus. Die Polizei sucht Zeug... weiterlesen
Nr.: 0414 --Spielhallen-Einbrecher gestellt--
28.06.2018 - Mühlenstr.
- Ort: Bremen-Blumenthal, Mühlenstraße Zeit: 27.06.18, 02.50 Uhr In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brachen drei Männer in eine Spielhalle in Bremen-Blumenthal ein. Zwei von ihnen stel... weiterlesen
Nr.: 0702 --Halskettenräuber verschluckt Beute--
31.12.2017 - Mühlenstr.
- Ort: Bremen-Blumenthal, Mühlenstraße Zeit: 30.12.17, 12.30 Uhr Ein 18 Jahre alter Räuber überfiel Sonnabendmittag in Blumenthal eine Seniorin auf der Straße und riss ihr die Kette ... weiterlesen
Impressum | Datenschutz | AGB
im Hintergrund öffnen mehr Informationen schliessen